Einsätze und Technische Hilfeleistungen

Einsätze

  • Herausfordernde Umstände bei Schnee und Schlamm im Gelände

    Gießen, 19.11.2022

    Geländefahrtraining von Feuerwehr und THW

    Gemeinsam mit den Feuerwehren des Landkreises Gießen erprobte das THW Gießen ein neues Veranstaltungsformat: Ein Geländefahrtraining speziell für die Feuerwehrfahrzeuge des Katastrophenschutzes. Der Ort: Das Übungsgelände des THW...mehr

  • Die FGr. I arbeitet an Leitungen unter erschwerten Bedingungen

    Gießen, 15.11.2022

    Wochenende mit Einsatz und Ausbildung

    Leben in der Lage: THW-Kräfte sind gewohnt, dass sich Pläne schnell ändern und routinierte Arbeitsabläufe auch unter ungewöhnlichen Umständen auf die Probe gestellt werden. So war es auch am ersten Novemberwochenende.mehr


  • Das Material für die Dekon-Schleuse an der Grenze des Schwarz-Weiß-Bereichs

    Hungen-Utphe, 08.11.2022

    THW Gießen unterstützt bei der Bekämpfung der Geflügelpest

    Das Veterinäramt des Landkreises Gießen hat in einem Geflügelbetrieb in Hungen-Utphe wurde am Wochenende den Verdacht auf die hochansteckende Tierseuche festgestellt. In diesem Zusammenhang war der THW-Ortsverband Gießen mit...mehr


  • Mit vereinten Kräften im Einsatz gegen den Waldbrand

    Dillenburg, 16.08.2022

    Unterstützung bei Waldbrand in Dillenburg

    Die Bergungsgruppe war vom 15. August 2022 bis zum Folgetag zur Waldbrandbekämpfung im benachbarten Lahn-Dill-Kreis im Einsatz.mehr


  • Die Gießener THW-Kräfte vor dem Aufbruch zum Frankfurter Osthafen

    Frankfurt/Main, 13.08.2022

    Technische Unterstützung für das Osthafen-Festival 2022

    Für das Frankfurter Osthafen-Festival stellte der THW-Ortsverband Gießen seine Jetfloat-Schwimmkörper zur Verfügung. Diese wurden am 30. Juli 2022 abgebaut und wieder nach zurück Mittelhessen gebracht.mehr


  • Einsatz bei der Kieler Woche 2021

    Kiel, 26.06.2022

    Kieler Woche 2022

    Zum siebten Mal unterstützte das THW Gießen schon bei der großen Segelregatta auf der Ostsee. Die Gießener THW-Kräfte waren zwölf Tage im Einsatz.mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: