Mehrzweckarbeitsboot "82488" auf Transport-Anhänger (Anh MzAB)

Mehrzweckarbeitsboot "82488"
Mehrzweckarbeitsboot "82488"

Das Mehrzweckarbeitsboot mit Bugklappe (MzAB) mit Anhänger ist zum überörtlichen bzw. überregionalen Einsatz landgestützt mobil und kann direkt vom Anhänger zu Wasser gelassen werden. Ist das nicht möglich, kann dies mit dem Ladekran des LKW erfolgen. Das MzAB hat einen ebenen, durchgehenden Laderaum (ca. 3 x 2 m). Die Bugklappe kann auch auf dem Wasser abgesenkt werden und verbessert so Be- und Entladung sowie sonstige Arbeitsvorgänge erheblich. Einrichtungen zum Schleppen und Koppeln ermöglichen den Verbund mit anderen Wasserfahrzeugen.

Aufgaben

  • Erkunden und Überwachen von Einsatzstellen
  • Retten von Menschen und Tieren
  • Retten von Sachwerten
  • Transport von Material und Gerät
  • Schleppen, Schieben und Drücken von Geräten

Alle genannten Aufgaben können auf allen Binnengewässern und küstennahen Bereichen unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse wahrgenommen werden.

Ausrückeordnungen

Das MzAB ist Bestandteil der Fachgruppe Wassergefahren Typ A. Es ist auf seinem Anhänger landgestützt mobil und kann zu überörtlichen und überregionalen Einsätzen verwendet werden.

Technischer Aufbau

Aufgebaut ist das Boot aus Holz, Aluminium oder glasfaserverstärktem Kunststoff in Knickspant- oder 3- Kielbauweise. Verlastet auf einem slipfähigen Bootsanhänger kann es überland transportiert werden.

Das MzAB besitzt einen ebenen durchgehenden Laderaum von rund 2 x 3 m und eine absenkbare Bugklappe. Schlepp- und Koppeleinrichtungen ermöglichen den Verbund mit anderen Schiffen und Booten.

MZBs sind Halbgleiter. Bei voller Auslastung erreichen sie allerdings nicht mehr die Gleitfahrt. Einige Mehrzweckboote verfügen über Bugklappen, die zur Menschenrettung abgesenkt werden können. So müssen die zu rettenden Personen nicht mehr über die Reling gezogen werden.

Fakten Mehrzweck-Arbeitsboot (MzAB) auf Transport-Anhänger (Anh MzAB)

Typ: Mehrzweckarbeitsboot (MzAB), mindestens 1,5 t Nutzlast, Außenbordmotor (Aubo) 2 x 36 kW, Bugklappe, 1 + 9 Plätze.
Typ: MzAB-Transportanhänger (Anh MzAB), 2 t Nutzlast, 1 Achse, Slipeinrichtung/Winde.

nach oben

(Quellen: wikipedia.org, thw.de)
Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Bilder

Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"
Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"
Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"
Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"
Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"
Mehrzweckarbeitsboot Finnjet "82488"
MzAB Finnjet "82488"

nach oben

Taktisches Zeichen

Einheit

1. Technischer Zug, Fachgruppe Wassergefahren

 

Fahrzeugdaten

MzAB auf Anh

Typ:

Mehrzweckarbeitsboot

Name

"82488"

Funkrufname:

kein 4m Gerät

Baujahr:

2013

Fahrzeughersteller & Typ:

„Faster 650 Cat – Finnjet“

Antrieb:

2x 70 PS Suzuki 4-Takt-AuBo-Motoren, getrennt steuerbar

Länge: 7,50 m
Breite: 2,50 m
Gewicht: 1,4 t

Zulassung:

C, Küste, bis Wellengang 2 m

maximale Zuladung:

1,5 t oder 10 Personen

Tiefgang bei max. Zuladung:

45 cm

Geschwindigkeit:

35 kn (63 km/h)

Verbrauch unter Volllast:

6 l Benzin/Std pro Motor

Tankinhalt:

2x 60 l

Besonderheiten:

  • GPS
  • Sidescan- und Downscan-SONAR
  • Hydraulische Bugklappe
  • Katamaranrumpf