Trupp mobiler Hochwasserpegel (MHP)

Trupp mobiler Hochwasserpegel (MHP)

Trupp mobiler Hochwasserpegel (MHP)

Trupp mobiler Hochwasserpegel (MHP)

Der Trupp MHP wird gemäß dem Grobkonzept zunächst als eigenständige taktische Teileinheit konzipiert. Für den Trupp MHP sind Transportieren von Personen an Land und das betreiben des MHP die originäre Kernaufgaben.

Der Hochwasserpegel ist das Kernelement dieser taktischen Teileinheit. Es beinhaltet insbesondere mehrere Messstationen, Zubehör und Verbrauchsmaterial, sowie die entsprechende Software.

Der Trupp mobiler Hochwasserpegel (MHP) verfügt zur Erfüllung seiner Aufgaben über einen Mannschaftstransportwagen (MTW). Der MTW ist ein Multifunktionsfahrzeug.

Der Zugtrupp besteht aus vier Einsatzkräften mit der Stärke 0/1/3/4.

nach oben

Ausstattung

Der Hochwasserpegel ist das Kernelement dieser taktischen Teileinheit. Es beinhaltet insbesondere mehrere Messstationen, Zubehör und Verbrauchsmaterial, sowie die entsprechende
Software.

nach oben

Personal/Stärke

Einheitsführer

Zugführer 1. Technischer Zug - Jens Leschhorn
Jens Leschhorn (Zugführer)

(Quellen: thw.de)
Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Fahrzeuge

1.Tz. Ztr. MTW - HEROS GIESSEN 21/10
MTW

 

Ausstattung

Der Trupp verfügt über:

  • mehrere Messstationen
  • Zubehör
  • Verbrauchsmaterial
  • entsprechende Software