THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen …

THW Jugend Gießen e.V.

Die THW Jugend Gießen e.V. ist seit diesem Jahr ein selbstständiger und eingetragener Verein im Sinne des Vereinsrechtes. Die Gemeinnützigkeit wurde anerkannt. Der Verein ist wiederum Mitglied in der THW Jugend Hessen e.V. .

THW-Jugend e.V. - Der Jugendverband

Logo der THW Jugend
Logo der THW Jugend

Die THW-Jugend e.V., ist die Nach- wuchsorganisation der Bundes- anstalt Technisches Hilfswerk (THW), die im Jahr 1984 im rheinland-pfälzischen Ahrweiler gegründet wurde. Organisiert sind die rund 15.300 Kinder und Jugendlichen in bundesweit 665 Jugendgruppen.  In fast jedem THW-Ortsverband besteht eine Jugendgruppe mit Mädchen und Jungen ab zehn Jahren.

Sie ist der Zusammenschluss aller Jugendgruppen des Technischen Hilfswerks (THW). Das höchste Gremium der THW-Jugend ist der Bundesjugend- ausschuss, der in der Regel jährlich zusammenkommt und unter anderem den ehrenamtlichen Bundesjugendleiter wählt.

Der Bundesjugendleiter und seine beiden Stellvertreter bilden zusammen mit den Landesjugendleitern den Bundesjugendvorstand der THW-Jugend. Die THW-Jugend ist in 13 Landesjugenden gegliedert, die jeweils der Zusammenschluss aller Ortsjugenden in einem oder mehreren Bundesländern darstellen. In einigen Landesjugenden bestehen zusätzlich als weitere Ebene Bezirksjugenden.

Der Bundesjugendleiter wird bei seiner Arbeit durch zwei ehrenamtliche Referenten und die Bundesgeschäftsstelle in Bonn unterstützt. Die beiden Referenten bearbeiten selbstständig die Bereiche "Internationale Jugendarbeit" und "Ausbildung".

nach oben

Spaß in Freizeitparks
Spaß in Freizeitparks

Bei der THW-Jugend steht die kind- und jugendgerechte Verbandsarbeit immer im Vordergrund. Denn die Begeisterung für Technik und vielfältige Freizeitgestaltung teilen die Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer mit den Jugendlichen gleichermaßen.

Zusätzlich zu den zahlreichen Angeboten vor Ort treffen sich die THW-Jugendgruppen alle zwei Jahre in einer anderen Stadt zum Bundesjugendlager. Mehrere tausend Jugendliche verbringen gemeinsam eine abwechslungsreiche Woche mit vielen Ausflügen, Workshops und Aktionen.

Einer der Höhepunkte ist dabei der Bundeswettkampf der THW-Jugend bei dem 16 Mannschaften gegeneinander antreten. Bei Vorausscheidungen auf Landes- und Bezirksebene haben sich die Teams dafür qualifiziert, ihr Bundesland beim Bundeswettkampf zu vertreten. Obwohl bei diesen Wettkämpfen viel technisches Wissen gefragt ist, kommt der spielerische Charakter nie zu kurz - eben "spielend helfen lernen"!

Ein Anderer großer Höhepunkt ist das Bundesjugendlager. Es wird alle zwei Jahre, jeweils abwechselnd durch eine andere Landesjugendleitung, mit rund 1000 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet, veranstaltet. Die Jugendlichen reisen in der Regel mit THW Dienstfahrzeugen an und sind in Gemeinschaftszelten untergebracht.

nach oben

tolerant - hilfsbereit - weltoffen ...

Kamelreiten in Tunesien
Kamelreiten in Tunesien

... dafür steht die THW-Jugend. Wir pflegen Freundschaften über Grenzen hinweg. Ob auf dem Kölner Weltjugendtag oder beim internationalen Jugendaustausch - wir knüpfen Kontakte mit jungen Menschen in der ganzen Welt. Das Netzwerk mit unseren Partnerorganisationen ermöglicht interessante Begegnungen mit anderen Kulturen.

Wir sind eine weltoffene Gemeinschaft, bei der Teamgeist und Hilfsbereitschaft groß geschrieben werden. Davon profitieren nicht nur unsere Kinder und Jugendlichen vor Ort! Mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge führen wir regelmäßig Projekte beispielsweise in den Niederlanden, Dänemark oder Polen durch.

Unser Engagement beschränkt sich nicht ausschließlich auf die europäischen Nachbarstaaten. Seit vielen Jahren besteht ein intensiver Austausch mit russischen Jugendorganisationen. Genauso beliebt ist die Teilnahme am Zivilschutztag in Tunesien. Vereinzelt bestehen Partnerschaften zu Gruppen in Ländern wie dem westafrikanischen Burkina Faso.

Links

http://www.thw-jugend.de

http://www.thw-jugend-hessen.de

nach oben

Jugend-Journal

THW Jugend Journal

Das Jugend-Journal ist die offizielle Mitgliederzeitschrift der THW-Jugend. Ihre Auflage besteht aus 18.000 kostenlosen Exemplaren, welche nicht im Handel erhältlich sind sondern nur im Auftrag der Bundesgeschäftsstelle in Bonn über das THW-Logistikzentrum in Heiligenhaus versendet werden.

Die Redaktion besteht aus 10 bis 15 rein ehrenamtlichen Mitgliedern, welche ihre redaktionelle Arbeit dabei von zuhause aus erledigen, feste Redaktionsräume wie bei anderen Zeitschriften gibt es dabei nicht. Lediglich zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Redaktion zum Austausch, zur Festlegung kommender Beiträge und Verteilung von Aufgaben an wechselnden Orten.

Neben den festen Redaktionsmitgliedern werden auch Fremdautoren tätig. Beispielsweise für Reportagen, Fachbeiträgen und insbesondere zur Rubrik „Live dabei“, unter der die Jugendgruppen Beiträge über ihre Veranstaltungen zusenden können.

Hier könnt ihr das aktuelle Jugendjournal herunterladen.

nach oben

THW Jugend Gießen e.V.

Logo der THW Jugend Giessen
Logo der THW Jugend Giessen

In unserem Ortverband liegt ist die THW Jugend Gießen e.V. ein Teil der Helfervereinigung Gießen e.V. Sozusagen die Jugendabteilung des Erwachsenenvereines.

Eine Mitgliedschaft hierbei ist zwar keine Pflicht um bei der Jugendgruppe mitmachen zu können, allerdings sind 12 Euro Jahresbeitrag nicht die Welt und beinhalten einige Vorteile für den/die Jugendliche/n. 

Er/Sie ist z.B. neben der gesetzlichen Unfallversicherung zusätzlich privat Unfallversichert und darüber hinaus bietet die Helfervereinigung jedem Mitglied die beitragsfreie Mitgliedschaft im Sozialwerk der inneren Verwaltung des Bundes e.V.

Link http://www.sozialwerk.bund.de

nach oben

Trau dich, mach mit und sei dabei. Die THW-Jugend wartet auf Dich.

"Du möchtet der Jugendgruppe beitreten oder Dich nur mal persönlich Informieren ? Dann nimm einfach Kontakt mit uns auf."

V-Card

(QR-Code - Alles Wichtige mit einem Scan)

„Tom, der THW-Helfer"

Tom, der THW Helfer

Das Kinderbuch „Tom, der THW-Helfer“ ist mit Mitteln der THW-Bundesvereinigung e.V. in der zweiten Auflage erschienen.

Tom, der THW-Helfer” basiert auf dem Hintergrund eines realen Einsatzes des THW im Nachbarland Frankreich, nämlich nach dem Sturm “Lothar” im Jahr 2000. Das Buch gibt in kindgerechter Form das damalige Geschehen, die Hilfeleistung durch das THW und die dadurch entstandenen Freundschaften wieder und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Das Kinderbuch kann bei der THW-Bundesvereinigung e.V. bestellt werden für

12,- EUR

(brutto, zzgl. Versandkosten) 

„Die Helfer vom THW“

Das erste Pixie-Buch als THW-Sonderauflage

Das erste Pixie-Buch als THW-Sonderauflage.

Damit will die THW-Kampagne „Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!“ einen weiteren öffentlich- keitswirksamen Akzent setzen.

Erzählt wird die Geschichte von Inga, die bei einem Hochwassereinsatz unter den THW-Helfern ihren Nachbarn entdeckt.

Illustriert wurde die Geschichte von Dorothea Tust, Nina Kopmann hat sie geschrieben.

Im Handel ist das Pixi vorerst nicht erhältlich, die Auflage wurde Mitte Dezember an alle 668 THW-Ortsverbände ausgeliefert.

(Quelle: thw.de)

Bastel- und Malvorlagen

Der Ortsverband Rendsburg verfügt über ein Mini-Gruppe für Kinder ab 6 Jahren (Modelprojekt) und hat auf seiner Seite eine Sammlung von Mal- und Bastelvorlagen zusammengestellt.


zu den Vorlagen