Kiel/Eckernförde, 25.06.2018, von O.J./T.Z.

Kieler Woche 2018

Das THW Gießen war zum 3. Mal zu Unterstützung der Regattateams bei der Kieler Woche dabei. Die Hauptaufgaben waren der Streckenauf- und -umbau, sowie das Notieren der Zieleinläufe.

 Es waren 5 Helfer (2/2/1) im Einsatz.

Die Kieler Woche begann für sie mit der längeren Anreise am 15.06 und endete mit der ebenso langen Heimfahrt am 24.06. 

Nach einer Komplettreinigung war die Einsatzbereitschaft am 25.06 wieder hergestellt.

Die mitgeführten Fahrzeuge waren: FMKW (Fernmeldekraftwagen), MTW OV (Mannschaftstransportwagen Ortsverband) und das Finjet, mitsamt Bootsanhänger.

Das fahren auf offener See ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung aller Bootsführer in den Fachgruppen Wassergefahren des Technischen Hilfswerks, weil es sich doch sehr vom Befahren von Flüssen oder Seen unterscheidet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: