Gießen, 14.06.2019, von Fabian Stein

KatS-Stab beim THW Gießen

Beim Dienst am 13. Juni gab es einen besonderen Gast: Der Katastrophenschutzstab des Landkreises Gießen überzeugte sich vor Ort von den Einsatzoptionen und der Technik des THW.

KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

Im Katastrophenfall ist der KatS-Stab für die operativ-taktische Führung aller Einheiten und Einrichtungen im Landkreis zuständig. Eine dieser Einheiten ist der THW-Ortsverband Gießen.

Dem KatS-Stab des Landkreises Gießen stehen Fachberater zur Verfügung, die über die Einsatzmöglichkeiten des THW informieren. Aber dennoch sind direkte Eindrücke von der Leistungsfähigkeit der Einheiten wichtig. Daher besuchten die Mitglieder des Katastrophenschutzstabes den Ortsverband, um sich vor Ort ein Bild von den Einsatzoptionen und der Technik des THW zu machen.

Zunächst gab das THW einen ersten Überblick in einer Präsentation. Danach lernte der KatS-Stab die verschiedenen Gießener Fachgruppen und ihre Technik weiter kennen. Da einige THW-Mitglieder ebenfalls zum Personal des KatS-Stabes gehören, gab es durchaus schon Berührungspunkte, an die angeknüpft werden konnte.

Im Anschluss wurden die Eindrücke bei einem gemeinsamen Grillen verarbeitet und weiter vertieft.


  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

  • KatS-Stab des Landkreises bei THW Gießen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: