Trais-Horloff, 13.02.2021, von Fabian Stein

Führungsunterstützung bei Hungener Hochwasser

Um den Pegel der Seen bei Hungen zu senken waren mehrere THW-Fachgruppen im Einsatz. Der Ortsverband Gießen stellte vom 8. bis 12. Februar 2021 im Schichtprinzip Führungspersonal.

Pumpen des THW im Hungener Ortsteil Trais-Horloff

Pumpen des THW im Hungener Ortsteil Trais-Horloff

Ist genug Material und Verpflegung vorhanden? Wie hat sich die Lage geändert? Welches Personal ist vor Ort und wann muss gewechselt werden? Dies ist ein Ausschnitt aus den Fragen, die sich Führungskräfte im Einsatz stellen. Damit beschäftigte sich ein Pool aus Gießener Führungspersonal des Technischen Zuges, der Fachgruppe Führung/Kommunikation und des Stabes bei einem mehrtägigen Pumpeinsatz in Trais-Horloff.

Vor Ort waren verschiedene Fachgruppen, deren Einsatz koordiniert werden musste (s. auch Link unten). Die Leitung erfolgte durch den Zugtrupp des THW-Ortsverbandes Grünberg, in dessen Zuständigkeit Hungen fällt. Um die Führungsstelle mit entsprechend ausgebildetem Personal besetzen zu können, wechselten sich die Ortsverbände Grünberg und Gießen ab. Gießener Führungskräfte übernahmen an fünf Tagen verschiedene 12-Stunden-Schichten zur Koordinierung der Lage vor Ort – so wie etwa auch die Absprachen mit dem Bürgermeister, Stadtbrandinspektor oder anderen THW-Kräften.

In Trais-Horloff wurden zwei Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen von einer Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) und einer Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft (Log-MW) mit Strom bzw. Kraftstoff versorgt. Ziel war die Aufrechterhaltung einer Pumpleistung von 30.000 Litern pro Minute, um den Pegel des Riedbaches und der Horloff zu senken.

Für das THW Gießen endete der Einsatz am Freitagnachmittag mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft im Ortsverband. Zuvor wurden die Sandsäcke, die nicht beim Einsatz verbaut wurden, den Anwohnenden überlassen.

Stärke über den gesamten Einsatz: 2/7/1/10

Eingesetzte Fahrzeuge: Führungskraftwagen (FüKW), MTW MHP und MLW V


  • Pumpen des THW im Hungener Ortsteil Trais-Horloff

  • Pumpen des THW im Hungener Ortsteil Trais-Horloff

  • Der FüKW im Einsatz als Führungsstelle

  • Der FüKW im Einsatz als Führungsstelle

  • Die Einsatzstelle in Trais-Horloff

  • Die Einsatzstelle in Trais-Horloff

  • THW-Pumpe im Einsatz

  • THW-Pumpe im Einsatz

  • THW-Pumpe im nächtlichen Einsatz

  • THW-Pumpe im nächtlichen Einsatz

  • Rückbau der FGr WP an der Einsatzstelle

  • Rückbau der FGr WP an der Einsatzstelle

  • THW-Pumpe im nächtlichen Einsatz

  • THW-Pumpe im nächtlichen Einsatz

  • THW-Fahrzeuge an der Führungsstelle

  • THW-Fahrzeuge an der Führungsstelle

  • Rückbau der FGr WP an der Einsatzstelle

  • Rückbau der FGr WP an der Einsatzstelle

  • Aufbau der Pumpen in der Nacht

  • Aufbau der Pumpen in der Nacht

  • Aufbau der Pumpen in der Nacht

  • Aufbau der Pumpen in der Nacht

  • THW-Fahrzeuge an der Führungsstelle

  • THW-Fahrzeuge an der Führungsstelle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: