Gießen, 11.04.2019, von Fabian Stein

Feurige Ausbildungseinheit beim THW

Die angehenden THW-Helfer machten sich mit verschiedenen Löschmaßhmen vertraut.

Handhabung des Feuerlöschers

Handhabung des Feuerlöschers

An Einnsatzstellen kann es immer dazu kommen, dass THW und Feuerwehr unmittelbar mit Feuer konfrontiert werden. Grundsätzliche Verhaltensweise und Löschmaßhmen, sowie das Verhalten bei brennenden Personen sind dabei die Themenschwerpunkte. Daher machte sich die Ausbildungsgruppe bei ihrem Dienst mit Löschmaßnahmen vertraut.

Zunächst wurde die sichere Handhabung des Feuerlöschers geübt. Nach Haus- oder Scheunenbränden können Glutnester erneut Feuer verursachen und die Helferinnen und Helfer des THW bei Folgearbeiten gefährden. Bei der Gesteinsbearbeitung und beim Betrieb von Aggregaten steht ebenfalls immer ein Feuerlöscher in Reichweite, der im Notfall schnell und richtig bedient werden will.

Anschließend stand der Umgang mit der Löschdecke auf dem Programm. Die Mitglieder der Ausbildungsgruppe mussten dabei ihre natürliche Reaktion überwinden und sich dem Feuer nähern, um einer brennenden Person zu helfen. Ein Dummy diente als Übungsobjekt, das auch eine ruppige Annäherung verzieh - schließlich gilt es beim Ersticken der Flammen keine Zeit zu verlieren.

 

 


  • Handhabung des Feuerlöschers

  • Handhabung des Feuerlöschers

  • Handhabung des Feuerlöschers unter wachsamen Augen

  • Handhabung des Feuerlöschers unter wachsamen Augen

  • Handhabung des Feuerlöschers

  • Handhabung des Feuerlöschers

  • Einsatz der Löschdecke

  • Einsatz der Löschdecke

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: